Andere Sprachen, andere Tastaturen

Andere Sprachen, andere Tastaturen

Nicht jede Sprache benutzt die gleichen Zeichen. Manche Buchstaben werden in einer Sprache häufiger benutzt als in einer anderen. Und wieder andere Sprachen benutzen gar kein Alphabet, sondern Schriftzeichen. Welche Unterschiede gibt es weltweit bei Tastaturen?

Europa: Tastaturvielfalt auf kleinem Raum

Europa ist Vielfalt. Das wird jedem PC-Benutzer erst klar, wenn er eine Tastatur in einem anderen Land benutzt. Wenn auch die Tastaturen in Deutschland und Österreich gleich sind, sieht es mit den Tastaturen, die in der Schweiz und in Liechtenstein gebraucht werden, schon anders aus. Sogar das $-Zeichen liegt in der Schweiz nicht auf der 4-Taste, sondern dort, wo sich auf der deutschen Tastatur das “ä” befindet.

Aber weiter geht es mit europaweiten Besonderheiten. Insbesondere die osteuropäischen Sprachen weisen eine große Akzent- und Zeichenvielfalt auf, welche eine ausgezeichnete Fingerfertigkeit voraussetzen. Nicht nur Wechsel zwischen Groß- und Kleinschreibung, auch die Shift-Taste kommt zum Einsatz. Fast jedes europäische Land verfügt über eine eigene Tastatur mit eigener Buchstaben- und Zeichenanordnung.

Englische Standardtastatur?

Auch Groß Brittanien und die USA konnten sich auf keine Standardtastatur einigen. Die englische Tastatur belegt einige Zeichentasten anders, außerdem stehen Sonderzeichen für die im Vereinigten Königreich gesprochenen keltischen Sprachen zur Verfügung.

Die USA-Tastaturbelegung wird unter anderem auch in Australien, Kanada und Neuseeland verwendet.

Tastaturen in Asien

Auch in Asien werden Tastaturen in „normaler“ Größe verwendet

Tastaturen mit Schriftzeichen

Auch in Asien werden Tastaturen in normaler Größe verwendet. Kaum zu glauben, wenn man bedenkt, dass man etwa 3000 Schriftzeichen kennen muss, um eine chinesiche Zeitung lesen zu können.

Die Tastaturen mit Schriftzeichen arbeiten ähnlich einer Mobiltelefontastatur (natürlich sind damit die modernen Touchpad-Tastaturen gemeint). Diese stellen Schriftzeichen zur Wahl, welche man dann per Mausklick oder Tastatureingabe auswählen kann.

Die Japenese Industrial Standard-Tastaturen zum Beispiel, kurz JIS-Tastaturen genannt, verfügen sowohl über das lateinische Alphabet als auch über Hiragana. Die Japaner müssen zwischen beiden Eingabemethoden auswählen. Auf ähnliche Weise arbeiten die anderen asiatischen Tastaturen.